AGB

 

Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Falschlieferung/ Fehlmengen/ Bruch

 Bitte überprüfen Sie sofort bei Empfang der von uns gelieferten Ware, ob diese unbeschädigt ist und ob Sie die richtigen Produkte mit der richtigen Anzahl erhalten haben. Bitte informieren Sie uns direkt, falls estwas mit der Lieferung nicht in Ordnung ist. Wir bringen die Angelegenheit in Ihrem Sinne in Ordnung.

Reklamation/Warenrücknahme

Wir garantieren für die Qualität unserer Produkte. Sollte Ihnen dennoch einmal ein Wein nicht zusagen oder fehlerhaft sein, nehmen wir alle Flaschen kostenlos zurück. Bitte verpacken Sie die Ware, wir lassen Sie bequem bei Ihnen abholen. Informieren Sie uns direkt.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail an info@weinhaus-uchte.de) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Das Weinhaus Mindener Strasse 68a; 31600 Uchte; Germany

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Nachfolgejahrgänge

Sollte ein Jahrgang ausverkauft sein, liefern wir den Nachfolgejahrgang, falls von Ihnen nicht anders gewünscht. Voraussetzung ist, dass dieser Wein in Charakter und Preis gleichwertig ist..

Abbildungen

Die Flaschen-Abbildungen geben nicht immer den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils dem Artikel-Text..

Schutz von Minderjährigen

Der Käufer bestätigt mit der Anmeldung und Bestellung, dass er volljährig ist. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unsere Waren nicht an Minderjährige versenden. Durch die Akzeptierung unserer AGB bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll Geschäftsfähig sind. In Zweifelsfällen bitten wir um einen Altersnachweis, den Sie uns bitte per Fax unter 05763/9420288 oder unter info@weinhaus-uchte.de zusenden. Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm bevollmächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen..

Weinstein

Weinstein ist kein Grund zur Reklamation, da er keinen Einfluss auf Qualität, Geschmack und Haltbarkeit des Weines hat. Die Kristalle im Wein sind weder schädlich noch sind sie ein Zeichen mangelnder Qualiät - ganz im Gegenteil: Die "Edelsteine" des Weines sind durchaus schon in jungen Weinen zu finden. Schließlich sind sie ein Zeichen für einen hohen Gehalt an Mineralien. Weinstein ist eine natürliche Qualitätsverbesserung.