2020 Brunito Chianti Governo all' Uso Toscano DOCG

2020 Brunito Chianti Governo all' Uso Toscano DOCG

8,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung




2020 Brunito Chianti Governo all' Uso Toscano DOCG


Das Governo-Verfahren existiert in der Toskana bereits seit dem 19. Jahrhundert. Kern der Methode ist, dass etwa ein Zehntel des gelesenen Traubengutes vor der Pressung über zwei Monate getrocknet wird. Noch während der Fermentation dieser Trauben wird der Most zu den 90% des bereits vergorenen Taubensaftes gegeben, wodurch eine zweite (malolaktische) Fermentierung einsetzt.

Im Zeitablauf bis zum darauf folgenden Frühling verflüchtigt sich der größte Teil der vorhandenen Kohlensäure, jedoch sorgt der dann noch vorhandene Rest für jenes Merkmal, das für Governo-Weine charakteristisch ist: ein dezentes, häufig kaum wahrnehmbares Prickeln am Gaumen. Darüber hinaus wird die Frucht geschmeidiger und tritt tendenziell stärker in den Vordergrund.

Diesem Verfahren wurden für den Brunito Chianti also auch die Sangiovese- und Merlot-Trauben unterzogen, aus dem dieser runde Rotwein zu 85 % bzw. 15 % kreiert wurde.

Nun präsentiert sich der Rotwein mit tiefer, dichter Farbe, die Tendenzen ins Lila besitzt. Das duftige Bouquet ist geprägt von ausgereiften dunklen Beeren und Kirsche und wird von den typischen Veilchennoten als Sekundäraroma kontrastiert.


Rebsortenante: 15% Merlot, 85% Sangiovese


Geschmack:trocken


Alkoholgehalt: 13.5 % Vol.


Flascheninhalt: 0,75l


Allergenhinweis: enthält Sulfite


(11,43 EUR / 1 Liter) Alle Preise inkl. 19% gesetzlicher MwSt.